status chronische erkrankung

Die Bundesregierung ist über ein Statut für chronisch Kranke arbeiten. Dies könnte auch für Aniridie-Patienten interessant sein, denn es ist eine seltene Erkrankung.

Übersetzung Zitat aus De Witte Stok nummer 4 jaargang 2013:

Der Ministerrat billigte einen Entwurf eines Königlichen Erlasses, der die Bedingungen für den Status von Personen mit chronischen Krankheiten definiert.
Der Text schlägt vor, dass die Satzung:

  • Ist die der Fonds in dem der Halter verbunden ist oder auf der Grundlage eines Finanz Kriterien oder basi \ registriert automatisch vergebens ein Vorteil der Pauschalvergütung für die hohen Gesundheitsausgaben;
  • Wird auf der Grundlage eines Zertifikats von einem Fachmann, ausgestellt werden, die besagt, dass der Empfänger leidet an einer seltenen Krankheit.

Derzeit Personen, die den Status folgende Vorteile:

  • Pflicht Anwendung des Systems des Drittzahlers ab dem 1. Januar 2015 und
  • Die Reduzierung von 100 Euro die maximale Menge von Zuzahlungen.

Insbesondere werden die rund 840.000 chronisch kranke Menschen in der Lage sein , um eine schnellere Erholung der Zuzahlung über maximal Rechnungen und genießen Drittanbieter-Zahlung Anordnung, wodurch sie nicht mehr an sich selbst zu erschießen. alle ihre medizinischen Kosten.